Apologies, we are scheduled for maintenance.

Der internationale Luxus Multi-Immobilien-Kauf: Ein Blick hinter die Kulissen

So wie der individuelle Reichtum in der ganzen Welt anwächst, so tun dies auch die Vorlieben für Immobilien und die Anforderungen, die an sie gestellt werden. Sotheby 's International Realty ging vor kurzem eine Partnerschaft mit Wealth-X ein, um besser zu verstehen, was globale Kunden im Moment zu Multi-Hauskäufen im Luxussegment veranlasst.

Weit weg vom Herkömmlichen

Die UHNW Luxury Real Estate Multi-Homers berichtete, dass eine große Gruppe von insgesamt 211.000 Menschen zur "Ultra-High Net Worth" zählen. Es handelt sich dabei um Menschen mit einem Vermögen von mehr als 30 Millionen USD $ besitzen.

Es hat sich herausgestellt, dass die Leute, die zu diesen Ultra-High Net Worth Standards zählen, oft Eigentümer oder Käufer mehrerer Häuser und auch nicht auf der Suche nach dem Herkömmlichen sind. Der Schwerpunkt für diese Kunden liegt in einer Kombination aus Technologie und Nachhaltigkeit, sie interessieren sich für grünen und intelligenten Häuser und sind auf der Suche nach privaten Inseln und Apartments mit einer fünf-Sterne Infrastruktur.

Während die Käufe der UHNW sich oft im hochkarätigen urbanen Luxusmärkten wie New York oder London konzentriert haben, melden Miami, Genf, die Schweiz, Long Island und New York einen Stillstand.

Weltweit ist eine Bewegung der Reichen zu beobachten und zwar hin in einen global ausgerichteten Lebensmittelpunkt, man ist nicht mehr nur an einem Ort verwurzelt, sondern bewegt sich in der ganzen Welt. Der Grund dafür sind nicht nur die Geschäftsbeziehungen sondern auch eine zunehmend globalsierte Gesellschaft in punkto sozialem Leben.

Das Profil der Käufer

Werfen wir einen Blick auf diese „Multi-Haus-Käufer“: Wir sprechen von Menschen, die mindestens zwei Häuser besitzen und ein Vermögen über 30 Millionen USD ihr Eigen nennen. Bei näherer Betrachtung stellen wir fest, dass diese Gruppe mindestens zwei Luxus-Immobilien besitzt, zu 90% verheiratet ist. Das Durchschnittsalter beträgt 63 und das Durchschnittsvermögen liegt bei 165 Millionen USD.

Abgesehen von einem Hauptwohnsitz, gehören die USA, Großbritannien, die Schweiz und Frankreich zu den beliebtesten Ländern der Welt für diese Luxus-Käufer und Luxus-Haus-Besitzer.

Diese Käufer sind in der Regel auf der Suche nach ganz besonderen Liegenschaften, die nicht nur umweltfreundlich sind, sondern hier noch weiter gehen, nämlich ein richtiges Statement abgeben. Die Immobilien sollen einerseits die globale Mobilität nicht einschränken und gleichzeitige ein Gefühl von Privatsphäre bieten und ihnen lange Freude bereiten.

Eine grünere Zukunft

Einer der größten und spannendsten Trends im Luxus-Haus-Kauf, ist die Vorliebe für grüne und nachhaltige Immobilien. High-End-Käufer investieren besonders gerne diesen Kauf-Trend.

Bereits der Bau spiegelt diese Vorliebe für Nachhaltigkeit wider, und wir beobachten ein höheres Interesse an alternativen Energieformen wie Solar oder Erdwärme und den Wunsch nach erneuerbaren Baumaterialen und effizienter Heizung und Lichttechnik.

Dieser Trend und seinen Anstieg in punkto Wichtigkeit, zwischen 2014 und 2015 lässt sich wie folgt belegen: Es gab einen Anstieg um 9,7% im Bau von LEED-zertifizierte Häuser in den USA und eine Erhöhung des BREEM-zertifizierten Bauwesens um 14% im Vereinigten Königreich.

Wohlhabende jüngere Käufer legen besonders viel Wert auf die Umweltfreundlichkeit ihrer Luxus-Häuser; China beispielsweise verzeichnet ein Wachstum von 19% im grünen Bauwesen, dank staatlicher Anreize.

Es ist nicht nur der Wunsch nach sozialer Verantwortung derer, die im umweltfreundliche Luxus leben; es ist auch die Tatsache, dass die Käufer eine bessere und sofortige Rendite für ihre Investition sehen, da sich die Unterschiede im Kaufpreis zwischen grünen und nicht-grünen Bautechniken und Materialien immer mehr angleichen.

Smarter Living

Mehr als 9% der amerikanischen UHNW Menschen verdanken ihr Vermögen der Innovation und der Technologie-Branche, so ist es auch keine Überraschung, dass sie diese Elemente auch in ihren Häusern nicht missen möchten.

Die Juniper Research berichtete, dass 2017 der Smart-Home-Markt insgesamt $ 60 Milliarden umfasst. Es gibt zwar keine genaue Definition was ein Smart-Home klassifiziert, aber Netzwerk- und Kommunikationstechnologie, Sicherheit und Remote-Access-Systeme und Energiemanagement-Systeme gehören in jedem Fall dazu.

Oft werden diese Systeme per Fernzugriff über ein Smartphone oder Tablet bedient, ideal also für Käufer, die in der Lage sein wollen, Ihr Heim von überall auf der Welt aus zu bedienen und beobachten.

Die Abgeschiedenheit einer privaten Insel

Es gibt wohl keine Art der High-End-Luxus-Immobilie, die diesem Motto besser gerecht wird, als eine Privatinsel. Derzeit stehen mehr als 1.000 privater Inseln zum Verkauf und diese Option ist vor allem während der großen Rezession 2008 und 2009 an Popularität gewachsen.

Private Insel, Moho Caye - Belize. $4,250,000

Private Insel, Moho Caye - Belize. $4,250,000

Während die klassischen Möglichkeiten der Karibik und im Mittelmeer nach wie vor sehr beliebt sind, werden Südost-Asien, Kanada, Belize und das Vereinigte Königreich auch immer mehr zu Immobilien-Hot-Spots für den Kauf von Inseln. Zusammen mit den Inseln selbst sind viele vermögende Käufer auf der Suche nach einem direkten Zugriff auf Tiefwasserdocks, und während diese Inseln oft als Ferienimmobilien erworben werden, sind es doch diese wohlhabenden Einzelpersonen, die gleichzeitig Schutzgebiete schaffen und ein off-the-Grid nachhaltiges Leben suchen.

Full-Service Apartments

UHNW Personen sind mit einem ständig wachsenden Gefühl der Globalisierung konfrontiert, die auch ihren Lebensstil charakterisiert, und dies wird durch das Wachstum der Privatjets und Charterflug-Industrie unterstützt.

425 West 50th Street, Apt 10c, New York. $4,995,000

425 West 50th Street, Apt 10c, New York. $4,995,000

Das bedeutet, dass oft ein oder mehrere ihrer Häuser weit weg ihres eigentlichen Hauptwohnsitzes liegen und somit sind Serviced Apartments besonders beliebt, da diese auch während der Abwesenheit der Besitzer bestens betreut werden.

Diese luxuriösen Apartments können Concierge, Parkservice, Hauswirtschaft und Sicherheit bieten und überzeugen mit eine, Gefühl von Bequemlichkeit und Seelenfrieden.

Kernmarkt: Miami

Miami ist eine attraktiver Multi-Heim Destination, nicht nur für Käufer aus der ganzen Welt sondern besonders für die lateinamerikanischen Ländern. Das US-Ziel ist nicht nur für die unglaublichen Restaurants und sein Nachtleben bekannt, sondern auch aufgrund seiner unverwechselbaren Kulturen, darunter amerikanische, lateinamerikanische und karibische, äußerst beliebt. Alle das macht Miami zu einem Favorit für lateinamerikanische Luxus-Käufer.

485 Leucadendra Drive, Coral Gables, Florida $15,850,000

485 Leucadendra Drive, Coral Gables, Florida $15,850,000

Miami verfügt über herrliche Strände und tolles Wetter das ganze Jahr über, sowie eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten, die es schon vor langer Zeit zu einem Spielplatz für die Reichen gemacht haben. Die Investitionsmöglichkeiten wachsen, da die Stadt nicht nur Zentrum der Unterhaltung ist, sondern auch immer mehr kulturelle Highlights bietet. Die Arten von Immobilien für wohlhabende Menschen in Miami und dem Umlang reichen von Einfamilienhäusern an einem unberührten Strandabschnitt, bis hin zu elegante und moderne Penthouse-Eigentumswohnungen mit fantastischer Aussicht.

Miami hat eine UHNW Bevölkerung von 1085, Personen mit einem Vermögen von durchschnittlich 185 Mio. $. Der durchschnittliche Luxus-Haus-Listenpreis beträgt $ 1,9 Mio., und 23% der städtischen Branchen verteilen sich auf Finanzen, Banken und Investment. Die meisten der ausländischen Hausbesitzer in Miami kommen aus Kuba und Argentinien.

Kernmarkt: Genf

Genf ist der Gipfel des raffinierten, luxuriösen und eleganten Wohnens. Der berühmte Ort in der Schweiz ist einer der weltweit bekanntesten aufgrund seiner politisch und wirtschaftlich stabilen Lage, des Genfer Sees mit seinen Yachten und der Nähe zum Weltwirtschaftsforum in Davos; all das macht Genf so beliebt.

Conches, Geneva, 1231 - Schweiz. POA

Conches, Geneva, 1231 - Schweiz. POA

Genf bietet einfachen Zugang zu anderen Regionen in ganz Europa und mit einer großen internationalen Bevölkerung, ist es eine der weltweit kosmopolitischen Städte.

Mit einem UHNW Bevölkerung von 1.525, liegt das durchschnittliche Vermögen dieser Gruppe in Genf bei 190 Millionen US $. Der durchschnittliche Listenpreis einer Luxus-Immobilie liegt bei $ 4,1 Millionen, und die Top-Branchen sind Finanzwesen, Banken und Investment. Die Mehrheit der ausländischen Eigentümer in Genf kommen aus Großbritannien und Deutschland.

Kernmarkt: Long Island

Nur eine kurze Entfernung von den Millionären und Milliardären in New York City entfernt, liegt Long Island. Hier gibt es Waterfront Communities im Überfluss, von weitläufigen historischen Anwesen bis hin zu modernen Anwesen am Strand.

The Hamptons ist vielleicht einer der begehrtesten Gegenden auf Long Island, die Häuser sind oft direkte am Wasser gebaut und bieten wunderbare Pools und gepflegte Rasenflächen.

124 Dune Road, Quogue, New York. $19,995,000

124 Dune Road, Quogue, New York. $19,995,000

Die jüngsten Verkauf eines Hauses am Wasser in The Hamptons brachte dem Vorbesitzer eine erstaunliche Summe von $ 147.000.000 ein, der Rekord als die teuerste High-End-Immobilien überhaupt in den Vereinigten Staaten.

Die UHNW Bevölkerung auf Long Island beträgt 635, das durchschnittliche Vermögen beläuft sich auf $ 140 Millionen in dieser Gruppe. Ein durchschnittliches Luxus-Haus kostet $ 2,5 Millionen, und wie in Miami und Genf sind auch hier die wichtigsten Branchen Finanzen, Bankwesen und Investment. Die Käufer stammen meist aus Großbritannien und Kanada.

Über Sotheby’s International Realty

Sotheby’s International Realty wurde 1976 als unabhängige Maklerfirme gegründet, mit dem Ziel, luxuriöse Immobilien zu vermarkten. Sotheby 's International Realty hält eine der Elite-Kundschaft in aller Welt.

Über Wealth-X

Wealth-X ist ein globales Unternehmen bietet Vertrieb, Marketing, Strategie und Compliance-Lösungen rund um das Thema Reichtum. Wealth-X bietet Dienstleistungen für die Finanz-, Luxus-, Non-Profit- und Bildungssektor und ist bekannt aus CNBC, der Financial Times und dem BBC. Wealth-X besitzt Niederlassungen an 10 Standorten, darunter Hongkong, New York und London.

Quellen: